Aus dem Nordis Travel Award wird der "Scandinavian Travel Award"

Der beliebte Tourismus-Preis bekommt einen neuen Namen

Unter dem neuen Namen "Scandinavian Travel Award" wird der Tourismuspreis 2018 bereits zum vierten Mal von der Messe Essen und dem Nordis Verlag verliehen. Nordische Destinationen, Reiseanbieter und Webseitenbetreiber und Blogger können sich noch bis zum 31. Dezember bewerben.

Immer wieder entstehen aus guten Ideen neue Angebote für Touristen. Gerade die Veranstalter aus bzw. für Nordeuropa sind sehr kreativ! Doch eine Idee kann nur dann erfolgreich sein, wenn sie auch bekannt wird und Kunden findet. Nordis als Nordeuropaspezialist und die Messe Essen als Veranstalter der renommierten Tourismusmesse „Reise+Camping" wollen mit dem „Scandnavian Travel Award" helfen, dass dass Ihr innovatives Produkt auf dem Markt Aufmerksamkeit findet. Dabei spielt das Internet eine immer wichtigere Rolle, wie die Vielzahl an Blogs und Internetseiten zum Thema Skandinavien/Nordeuropa (Reisen, Lifestyle, Nachrichten etc.) zeigen.

Dieser begehrte Tourismuspreis für Nordeuropa hat eine lange Tradition und ist der einzige seiner Art. Die Vergabe erfolgt 2018 erneut in drei Kategorien und richtet sich an Destinationen und Veranstalter vor Ort (in Nordeuropa), Reiseanbieter aus dem deutschsprachigen Raum (DACH) und Betreiber von deutschsprachigen Internetseiten (Serviceseiten, Blogs etc.). Diese Internetseiten können sowohl von Privatpersonen als auch von Destinationen, Veranstaltern und Reiseanbietern betrieben werden.

Machen Sie mit und bewerben Sie sich spätestens bis zum 31. Dezember 2017.


Folgende Angaben benötigen wir:

  • Kurzbeschreibung Ihres Unternehmens/ Ihrer Internetseite mit Ansprechpartner
  • Name des Reiseprodukts/ der Internetseite
  • genaue Beschreibung des Produkts
  • Zielgruppe (Kategorie 3 ausgenommen)
  • Preis (Kategorie 3 ausgenommen)
  • Bildmaterial zur Veranschaulichung (2-3 Fotos)
  • eigene Einschätzung: was ist die Besonderheit des Produkts/ Ihrer Internetseite?

Die Teilnahme am Scandinavian Travel Award ist kostenlos. Die Jury besteht aus erfahrenen Reisejournalisten sowie Mitarbeitern des Nordis-Verlags. Die Gewinner werden im Laufe des Januars 2018 benachrichtigt und im Rahmen der „SkandinavienWelt 2018“in einer gesonderten Veranstaltung geehrt.

Die SkandinavienWelt findet vom 16.-20. Februar 2018 statt, weitere Infos zur Reisemesse finden sich hier.


Kategorie 1: Destinationsprodukt (Skandinavien)

In diese Kategorie fallen Bewerber aus Skandinavien, die ein neues und innovatives Produkt anbieten.
Die Bewertungskriterien:

  • Erlebnis/Emotionen (20%)
  • Innovation (20%)
  • Authentizität (versus künstliche Urlaubswelten) (20%)
  • Bildungsfaktor (10%)
  • Outdoor/Aktivitäten (10%)
  • Preis-Leistungs-Verhältnis (10%)
  • Nachhaltigkeit (10%)

Kategorie 2: Veranstalterprodukt (DACH)

In diese Kategorie fallen Reiseanbieter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die ein neues und innovatives Reiseprodukt anbieten.
Die Bewertungskriterien:

  • Erlebnis/Emotionen (20%)
  • Innovation (20%)
  • Authentizität (versus künstliche Urlaubswelten) (20%)
  • Bildungsfaktor (10%)
  • Outdoor/Aktivitäten (10%)
  • Preis-Leistungs-Verhältnis (10%)
  • Nachhaltigkeit (10%)

Kategorie 3: Webseite

In diese Kategorie fallen u.a. Reiseportale, Blogs und klassische Online-Präsentationen rund um das Thema Skandinavien.
Die Bewertungskriterien:

  • Usability/Benutzerfreundlichkeit (10%)
  • Sprachliche Darstellung/Originalität (30%)
  • Infogehalt/Aktualität (20%)
  • Seitenattraktivität/Inspirationsfaktor (30%)
  • Authentizität/Transparenz (10%)

Hier finden Sie die Bewerbungsunterlagen als pdf.