Die SkandinavienWelt 2017 - ein Treffpunkt für Urlauber und Touristiker

 Nach dem großen Erfolg in 2016 wird sich die SkandinavienWelt im kommenden Jahr noch umfangreicher und abwechslungsreicher präsentieren. Die auf nordeuropäische Destinationen und Reiseanbieter spezialisierte Themenwelt wird im Rahmen der Essener Reise & Camping vom 15. bis 19 Februar rund 1.000 m² mittig in Halle 12 (dann Halle 8) belegen. Die Hauptlaufwege der Reise+Camping führen damit direkt durch die SkandinavienWelt.

Vier gute Gründe 2017 mit dabei zu sein:

  • Das Bühnenprogramm:

Die SkandinavienWelt 2017 präsentiert sich bereits zum dritten Mal im neuen Gewand und die Messen 2015 und 2016 haben bewiesen, dass das neue Konzept sowohl bei den Ausstellern als auch bei den Besuchern sehr gut ankommt. Insbesondere das abwechslungsreiche Bühnenprogramm mit spannenden und unterhaltsamen Vorträgen zu skandinavischen Destinationen und Reiseerlebnissen erfreut sich großer Beliebtheit. Nicht allein dadurch ist die SkandinavienWelt eine der Hauptattraktionender „REISE + CAMPING“. Alle Aussteller sind herzlich dazu eingeladen, sich am Bühnenprogramm zu beteiligen und sich, ihre Region oder ihre Reiseprodukte vorzustellen.

  • Die Zielgruppe:

Viele Skandinavienfans kommen mittlerweile gezielt wegen der SkandinavienWelt nach Essen. Die Messe hat sich erfolgreich etabliert und wird entsprechend umfangreich beworben (Print, online und Radio). Hier finden nordeuropäische Destinationen und Skandinavien-Touristiker das ideale Umfeld, um sich und ihre Produkte einem interessierten Publikum zu präsentieren. Und Messebesucher dürfen sich im Gegenzug über eine abwechslungsreiche und umfangreiche Auswahl an Ausstellern aus allen skandinavischen Ländern freuen.

  • Die Größe:

Die SkandinavienWelt wird weiter wachsen und im kommenden Jahr annähernd 1.000 m² mittig in der  Halle 12 (dann Halle 8) belegen. Die Aussteller werden 2017 länderspezifisch zusammengefasst.

  • Der Persönlicher Service vor Ort:

Es ist immer ein Ansprechpartner des Nordis Verlages und der Messe Essen persönlich für Sie erreichbar, der sich um Sie und Ihre Anliegen kümmert.

Sie möchten mit Ihrem Unternehmen/Ihrer Destination dabei sein?


Ausstellerinformationen SkandinavienWelt2017 (pdf)

Erfahren Sie mehr...

Mit Fjord Line nach Skandinavien

Direkt – Schnell – Günstig: Die Fährverbindungen der Reederei Fjord Line. Mit den Fähren von Fjord Line reisen Sie bequem mit Ihrem Pkw oder Wohnmobil nach Norwegen.  

Fjord Line bietet ab dem dänischen Hirtshals drei Fährlinien an. Täglich und direkt nach Fjordnorwegen kommen Sie mit einer dieser Verbindungen nach Stavanger und Bergen. Die tägliche Abfahrt um 20 Uhr bringt Sie am nächsten Morgen ausgeruht nach Stavanger und mittags nach Bergen. Für die Rückreise ab Bergen ist die tägliche Abfahrt am Nachmittag vorgesehen mit dem abendlichen Zwischenhalt in Stavanger.  

Mit einer Überfahrt auf der Katamaran Fähre „Fjord Line Express“, mit nur 2 Stunden und 15 Minuten Fahrzeit, bietet Fjord Line Ihnen die schnellste Überfahrt nach Norwegen. Die Schnellfähre pendelt zwischen Mai und September bis zu dreimal täglich zwischen dem dänischen Hirtshals und dem norwegischen Kristiansand und stellt aufgrund der Geschwindigkeit ein wirkliches Erlebnis dar. 

Das Portfolio von Fjord Line rundet die tägliche und günstige Verbindung nach Langesund ab – weniger als 2 Autostunden von Oslo gelegen. Langesund ist das Tor zur Telemark sowie nach Ostnorwegen und ist aufgrund der zentralen Lage ein optimaler Ausgangspunkt für Ihre Reiseerlebnisse.  

An Bord der neuen Schwesterschiffe MS Bergensfjord (Baujahr 2014) und MS Stavangerfjord (Baujahr 2013) wird den Gästen eine Vielzahl verschiedener Kabinenkategorien angeboten, sowie 4 verschiedene Restaurants und Bars, in den die Gäste erstklassige frische Speisen genießen können.  

Da die Kreuzfahrt-Fähren auf ihrer Strecke nach Bergen an der spektakulären, norwegischen Küste entlang gleiten, kommt hier das Gefühl einer Hurtigruten-Reise auf. Es empfiehlt sich die atemberaubende Küste mit Fjordausläufern, schneebedeckten Bergen, Schäreninseln und Hafenstädten (zum Beispiel Haugesund) vom großen Sonnendeck (Deck 10) oder bei schlechterem Wetter aus der Fjord Lounge heraus zu genießen.  

Lassen Sie sich von Fjord Line nach Norwegen bringen und genießen Sie Ihren Start in den Urlaub.

Erfahren Sie mehr...

Aktiv Camp - Skiveren Camping

Gesundheit und Wohlbefinden mit Bewegung in der Region Skagen, Dänemark.     

Skiveren Camping liegt wunderschön - direkt an der Nordsee und einem  der schönsten Badestrände Nordjuitlands. Ca 24 Km südlich von Skagen und mitten in dem schönen geschützten Naturgebiet bei der Tversted Klitplantage. Hier können alle Urlaubsträume wahr werden,ob man die Natur, die Kultur oder den Sport mehr mag, hier fühlt jeder gut aufgehoben.  

Ein Aktiv-Urlaub an der Nordsee bietet schöne , tolle und unvergessliche  Ferienerlebnisse. Wohlbefinden und körperliche Betätigung,  AKTIV Camp ist für alle, in jedem Alter. Wer Lust hat findet hier die Inspiration für einen aktiven und erlebnisreichen Urlaub.  

Wir bieten 8 ”Aktivitäts-Boxen” an, damit du und die ganze Familie mit den Aktivitäten viel Spass an Bewegung haben kannst. In den Aktivitäts-Boxen: -“Radfahren”-, “Wandern oder laufen”-, “Angeln”-, -“Fitness und Wellness”-, -“Minigolf und Golf”-, -“Am Strand”-, -“Im Wald”-,- “Spaß und Spiel”-, findet ihr eine Menge Inspiration – wenn Ihr Lust auf Aktivitäten habt, seid hier genau richtig!  

Bei Skiveren Camping gibt es Urlaub für alle.

Erfahren Sie mehr...

Mobil reisen – entspannt genießen …

Rau’s Reisebücher sind handliche, praktische Reiseführer, optimal geeignet für individuelles Wohnmobil- und Van-Camper-Touring, immer aktuelle Reisebegleiter für Caravaner und Auto-Urlauber.

Das neue Konzept „Mobile Touring Highlights“ weist mit vielen aktuellen Tipps und Anregungen den Weg zu einem entspannten Reise-Erlebnis. Reisen Sie mit unseren Tourenbüchern auf den schönsten Routen zu den attraktivsten Zielen Ihrer Reise.
Optimal ausgestattet für individuelles Wohnmobil- und Autotouring, Caravaning und Van-Camper-Cruising. Immer aktuell und mit Kompetenz aus erster Hand.

Erleben Sie mit diesen Reisebegleitern im Gepäck Land und Leute auf Ihrer Tour, Camping- und Wohnmobil-Stellplätze vor Ort und auf neuen Wegen die attraktivsten landschaftlichen Impressionen. Umfassendes aktuelles Karten- und Planmaterial für Stadt und Land und jede Menge Sightseeing-Tipps garantieren ein entspanntes, individuelles Erleben.

NEU: Fast alle unsere Reiseführer sind mit vor Ort erfassten GPS-Navigationskoordinaten ausgestattet. Darüber hinaus stehen für diese Reiseführerausgaben GPS-Koordinaten auf CD zur Verfügung.

ie brauchen nur noch einsteigen, losfahren, genießen! Wir sagen Ihnen wo’s langgeht.

Ihr Werner Rau Verlag
www.rau-verlag.de

Erfahren Sie mehr...

Reiseveranstalter Kria-Tours

Kria-Tours ist als Reiseveranstalter Spezialist für die Länder Island, Norwegen, Schweden, Grönland und die Färöer-Inseln.
Das Angebot für diese Länder umfasst sowohl klassische Gruppenreisen in kleinen und mittelgroßen Gruppen wie auch umfangreiche Angebote für Individualreisende. Die Angebotsskala reicht von der Ausflugstour über Mietwagen, Wohnmobile und Camper bis zum luxuriösen Ferienhaus. Auf Island bietet Kria-Tours ein weites Feld an Urlaubsmöglichkeiten.

Eine gute Möglichkeit Island individuell zu bereisen ist mit dem Mietwohnmobil oder dem Camper.   Wer sich in der Gruppe wohler fühlt, für den hat Kria-Tours Reisen in kleinen oder mittelgroßen Gruppen im Angebot. Für Kreuzfahrer eignen sich die Tagestouren, die passend zu den Liegezeiten der Kreuzfahrtschiffe ab allen angelaufenen Häfen in Island angeboten werden.

Grönland eignet sich nicht nur als Ergänzung zur Islandreise sondern auch als ein erlebnisreiches Urlaubsziel für Naturliebhaber und Aktivurlauber. Gute Flugverbindungen von Island und Dänemark gewährleisten eine unkomplizierte Anreise in dieses faszinierende Land.

Die Färöer-Inseln sind ein Urlaubsziel abseits der üblichen Reiserouten, liegen dem Team von Kria-Tours aber sehr am Herzen. Die Inseln sind ein Paradies für Naturliebhaber, Wanderer und Vogelbeobachter.

Für Norwegen liegt momentan noch das Hauptaugenmerk auf dem Individualreisenden. Im Angebot sind z.B. Autorundreisen mit vorgebuchten Unterkünften, wahlweise mit dem Mietwagen oder dem eigenem Fahrzeug.

Für Schwedenreisende bietet Kria-Tours neben einem großen Angebot an Miet-Wohnmobilen auch individuell erstellte Reisen sowie Winterreisen nach Lappland mit Direktflügen ab mehreren deutschen Flughäfen an.  Die Ski-Tour im Unesco-Welterbe Laponia ist ideal um die Schönheit von Lapplands Winterlandschaft hautnah zu erleben.

Nähere Informationen unter: www.kria-tours.de

Erfahren Sie mehr...

Globetrotter-Akademie

Die Globetrotter Akademie veranstaltet Outdoor-Seminare, - Events und Touren mit Ausbildungscharakter in der Natur.
Mit einem einzigartig breiten Angebot an Aktivitäten und Weiterbildungsmöglichkeiten an unseren verschiedenen Standorten in Deutschland und Skandinavien richtet sich die Akademie sowohl an Outdoor-Einsteiger als auch an erfahrene Outdoor-Sportler und Naturliebhaber. „Der Mensch ist ein Teil der Natur und nicht etwas, das zu ihr im Widerspruch steht.“ Bertrand Russell (1872-1970). Die Globetrotter-Akademie bietet keine action-geladenen Touren und Aktionen an. Wir wollen mit Ihnen schöne und einprägsame Erlebnisse schaffen, die Ihnen lange positiv in Erinnerung bleiben. Wir gehen in die Natur um uns wieder ein Stück näher an unsere Heimat zu bringen. Das "Draußen Sein" ist unser Spezialgebiet. Hier können Sie Ihre Potentiale erkennen und ausbauen.

Hier werden Ihnen Möglichkeiten aufgezeigt, bewusst und aktiv zu entspannen. Kleine, ursprüngliche Abenteuer in der Natur erleben, das Leben in uns und um uns herum zu spüren und einfach Lust auf mehr „draußen“ zu machen, sind Grundprinzipien der Akademie. Die Globetrotter Akademie arbeiten an der Globetrotter Lodge auf dem Aschberg in Schleswig-Holstein und an 11 weiteren Standorten in Norddeutschland und Skandinavien.           

Outdoor-College
Schule in der Wildnis
7 Monate Schule, Abenteuer und Erlebnisse in Südnorwegen.
Das Outdoor-College ist ein einzigartiges Naturschulprojekt bei dem der Unterricht mit nach draußen genommen wird. Die Kommune Sirdal in Süd-Norwegen und ihre malerischen Landschaften bieten dem OUTDOOR COLLEGE ein aufregendes Zuhause. 
Hier erleben 32  Schülerinnen und Schüler mit Lehrkräften, den Outdoor Trainern und ca. 40 Huskys eine unvergessliche Zeit.  Jeden Monat gibt es eine einwöchige Expedition und viele spannende Aktivitäten. Alle Schüler die nach dem Sommer in die 9. Klasse kommen können sich bewerben.
Entscheidest du dich für dein Abenteuer?

Erfahren Sie mehr...

Norwegen- Bergregion Jotunheimen

Randsverk Camping – der Knotenpunkt in den Bergen

Wo die Straßen 257 und 51 aufeinander treffen liegt Randsverk, 750 m.ü.M., mit dem Jotunheimen Nationalpark und dem Glittertind in direkter Nachbarschaft. Bei uns finden Sie eine neue sanitäre Anlage mit sehr hohem Komfort und großer Kapazität. Der Platz ist inverschiedenen Höhenniveaus mit ebenen Flächen angelegt, gepflegt mit Gras bewachsen und bietet eine schöne Aussicht. Es gibt reichlich Platz für Zelte, Wohnwagen und Wohnmobile. Bei uns finden Sie Hütten in allen Kategorien,einen Laden mit Lebensmitteln etc, ein Café mit Außenterrasse, drahtloses Internet und Touristeninformationen.

NEU 2016: Direkt außerhalb des Campingplatzes bieten wir Stellplätze für Wohnmobile mit rabattierten Preisen an.   

Der Campingplatz ist Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Fahrrad- und Wandertouren in allen Varianten. Elchsafari, Angeln, Boot- und Kanutouren sowie Rafting, Reiten und vieles mehr finden Sie in und um Randsverk. Ebenso Panoramatouren, halb- oder ganztags, mit Auto, Motorrad oder Wohnmobil.

Wir bieten Ihnen einen sehr hohen Komfort, ein vernünftiges Preis-Leistungsverhältnis und vielfältige Möglichkeiten in spektakulärer Natur.

Unter www.randsverk.no finden Sie weitere Info und Tourenvorschläge zu Fuß, mit Rad oder Fahrzeug. 

Holen Sie sich mehr Infos bei uns am Stand. Wir verteilen Prospekte, Fahrrad- und Wanderkarten und haben auch den aktuellen Norwegische Campingführer für Sie bereit, sowie allgemeine Informationen zur Urlaubsregion.

 
Erfahren Sie mehr...

Silberschmuck Design Seifert - Vom Norden inspiriert

Das Silberschmuck Design von Sabine Seifert ist alles andere als konventionell.

Die Schmuckstücke der Designerin sind von der rauen Natur Norwegens und den Spuren der Wikinger inspiriert und überzeugen durch ihren modernen und dennoch zeitlosen und kraftvollen Charakter. Die Tatsache, dass ihre Kollektionen vom  Norden inspiriert sind, ist nicht zu übersehen, denn ihre Entwürfe handeln von Blaubeeren, Ankern, Schneemännern, Fischen, Segeln und Wikingerschilden

.Alles begann mit einer zufälligen Lehre als Goldschmiedin. Erst während ihrer Weiterbildung zur Goldschmiedemeisterin und Schmuckdesignerin entdeckte sie ihre große Leidenschaft für selbstständiges Arbeiten und Entwerfen. Ich bin von Natur aus neugierig. Sie lächelt: "Nach meiner Ausbildung, hatte ich ein großes Fernweh und so bin ich zufällig im Norden von Norwegen für 15 Jahren gelandet. Die wilde Natur überwältigte mich und die Wikingerspuren haben meine Phantasie beflügelt."

Seit 2012 lebt sie in Hamburg. Ihre neue, "Made in Hamburg" Design-Kollektion zeigt die Entwicklung von einem quadratischen Segel zu einem Anker und in ein Glauben-Hoffnung-Liebe-Symbol. "Nordic, maritime, Hanseatic ... da schließt sich der Kreis"!

Die wunderschönen Schmuckstücke findet man online auf www.schmuck-seifert.de

Erfahren Sie mehr...

Kanelbullen - Café & Bistro

Ein Stück Schweden mit Herz in Düsseldorf

In Düsseldorf gibt es seit Frühling 2014 einen schönen schwedischen Geschenke- und Dekor Laden mit integriertem Café und Bistro. Unser Fokus ist schöne schwedische Produkte in einem schönem Interieur zu verkaufen und ein bisschen „Schweden“ Feeling mit dessen „Fika“ Tradition zu vermitteln.

 Bei uns findest Du viele schöne Geschenkideen sowie Produkte, die Dein Zuhause verschönern. Lassen Dich überraschen und genieße  einen Kaffee bei uns mit einer schwedischen Zimtschnecke (auf Schwedisch „Kanelbulle“).

www.kanelbullen.de

Erfahren Sie mehr...

Outdoor-Urlaub in Westschweden

WO?
Genau genommen im kleinen Dalsland, einer nur knapp 5000 km2 großen Region, die eingebettet zwischen dem riesigen Vänenersee und der norwegischen Grenze liegt.  Dalsland ist zwar nicht sehr groß, aber es kommt ja auf den Inhalt an, und der stimmt! Vielleicht etwas vermessen, aber unserer Meinung nach bekommst du in Dalsland all das, was du an Schweden so liebst. Wir sind sozusagen Schweden im Kleinformat.  Du kannst auf Berge klettern, über saftig grüne Felder radeln, durch Wälder voller Beeren, Pilze und Elche streifen und ausserdem haben wir Wasser in jeder Form und ohne Ende.  

So viel Wasser!
Das viele Wasser ist es,  was Dalsland wirklich einmalig macht: die vielen großen Seen, die kleinen Waldteiche und  Flüsse, der Vänernsee, ein einzigartiges Binnenmeer mit über 22000 Inseln in sagenhaften Archipelen und natürlich der Dalslandkanal, unser scheinbar unendliches Seensystem. 

Der Dalslandkanal
Hier warten ganze 250 Kilometer Abenteuer auf dich, und das obwohl der Kanal selbst nicht sehr lang ist. Das Geheimnis liegt in der ungewöhnlichen Topografie Dalslands. Die letzte Eiszeit hat hier ungewöhnlich viele lange, schmale Seen geschaffen und Dalsland damit zur Seenreichsten Region Schwedens gemacht. Es bedurfte nur  12 Kilometer gegrabenen Kanals, um diese tiefen und spiegelblanken Seen zu einer einzigen Wasserstraße zusammenzufügen.  

Ein Kanuparadies
Wo viel Wasser ist, da wird gepaddelt!  Dalsland ist da keine Ausnahme sondern ganz im Gegentei eine ganz besonders paddelfreundliche Seenlandschaft. Die dalsländischen Paddelgewässer sind sehr vielseitig. Sie können sowohl idyllisch als auch dramatisch sein, sich perfekt für gemütliche Familienausflüge eignen oder körperliche Herausforderungen darstellen. Hier findest du schmale Seen auf denen du nie wirklich weit vom Strand entfernt bist. Oder du kannst „gesellige“ Paddeltouren unternehmen die dich durch kleine Ortschaften und urige Schleusenmilieus führen.
Im nördlichen Teil des Seesystems erwartet dich Natur pur. Wild, weitläufig und wunderschön. Hier sind die Seen grösser und die Wellen höher. Die Abstände werden länger, die Natur mächtiger. Abenteuer- und Freiheitsgefühle machen sich breit. Du wirst zum Entdecker und Abenteurer! Genießt die Stille, spürst die Weite, erlebst  Abgeschiedenheit. Gleichzeitig befindet du dich jedoch nur 180 km von Göteborg entfernt,und die nächste Ortschaft ist nie weiter weg als ca 30 km. Bequemlichkeiten wie Lagerplätze mit Windschutzhütten, Toiletten und trockenem Feuerholz sind immer in Reichweite. 110 solcher Lagerplätze gibt es im gesamten Seesystem! Ja, und dann ist da natürlich noch die einladende Schönheit der dalsländischen Natur.  

Radwandern und MTB
Dalsland ist für Erlebnisse auf zwei Rädern wie geschaffen. Unsere wenig befahrenen Landstraßen und die einwandfreien Schotterwege schlängeln sich durch die Wälder, über die Felder und an den Seen entlang. Du kannst dir ganz nach Interesse deine eigene Radtour entwerfen oder noch einfacher: den Radwanderwegen Dalslandsleden und Sverigeleden folgen. Dalsland lädt mit seinen Hügeln vielleicht nicht direkt jeden zum Radfahren ein, aber dafür ist hier bei uns die Belohnung um so schöner. Dank der abwechslungsreichen Landschaft warten auf den Hügeln oft fantastische Panoramen auf dich. Und wo es bergauf geht, geht es auch wieder herrlich bergab! Wer die Hügel am liebsten ganz meiden will, dem bietet Dalsland das südliche Flachland, es ist wesentlich leichter zu „beradeln”. Die Unzahl von kleinen Schotterwegen und Waldpfaden sind eine perfekte Voraussetzung für die ganz Unerschütterlichen mit ihren Mountainbikes. Sie lieben unsere Landschaft. Kroppefjäll im Süden von Dalsland ist eins der Gebiete mit zahllosen genialen Pfaden und Herausforderungen.

Zu Fuß unterwegs
u kannst stundenlang über unsere Quartzitberge streifen und die Aussicht genießen, dich auf Stegen in den Schärengarten des Vänerns hinaus begeben oder in einem Nationalpark bis nach Norwegen wandern. Mach Waldspaziergänge oder begib dich auf Pilgerwanderung. Deine Möglichkeiten sind so vielseitig wie die Landschaft selbst. Erlebe Dalslands schönste Seiten zu Fuß!  

Erfahren Sie mehr...

Waipol - individuelle Ferienchalets und Trekking-Hütten

Waipol: eine originelle Unterkunft mit hohem Wohnkomfort und Nähe zur Natur - eine interessante Alternative zu Wohnwagen oder Zelt!

Die mobilen Trekking-Hütten und Stelzenhäuser von WAIPOL sind echte Hingucker und beeindrucken durch einen behaglich gestalteten Innenraum bei optimaler Nutzung der Wohnfläche.

Inspiriert haben uns Berghütten und Strandhäuschen im skandinavischen Stil - natürlich ausgeführt in deutscher Handwerkerqualität. Aufgrund der ansprechenden Architektur fügen sich unsere mobilen Häuser harmonisch in die Landschaft ein und verschaffen damit jeder Camping- und Freizeitanlage ein ganz neues Ambiente. 

Auch als privates Garten- oder Ferienhäuschen sind die farbenfrohen Holzhäuschen von WAIPOL eine individuelle Alternative.

Sie können unter einer Vielzahl von Größen, Ausstattungs- und Design-Varianten wählen.
Lassen Sie sich von unseren Gestaltungsvorschlägen beflügeln.

Sie haben spezielle Wünsche?
Auch Sonderanfertigungen sind unsere Stärke.

Sprechen Sie uns an!

www.waipol.de

 

Wer Lust hat, das behagliche Wohnerlebnis hautnah zu genießen, der wird bei Camp Hotel fündig. In den komfortabel eingerichteten Häuschen der Campinganlagen starten Sie ganz entspannt in den nächste Urlaub.

Beginnen Sie den Tag mit einem Frühstück auf der wettergeschützten Veranda und lassen Sie in Nähe zu Wasser und Natur die Seele baumeln. Die ausgewählten Ferienanlagen befinden sich fast alle an Seen oder Flüssen inmitten grüner Landschaften.

Erfahren Sie mehr...

Mit IKARUS TOURS in den Norden reisen

 

Neben einer Vielzahl an spannenden Studien-, Erlebnis- und Expeditionsreisen in die außereuropäischen Kontinente bietet der Königsteiner Spezialveranstalter IKARUS TOURS seit geraumer Zeit auch ein umfassendes Reiseangebot in die nordeuropäischen Länder und nach Grönland an.  

Vor allem die großartigen Naturlandschaften Islands mit ihren eindrucksvollen Vulkanen, heißen Quellen und Geysiren, atemberaubenden Gletscherwelten und malerischen Fischerorten werden in mehreren Rund- und Erlebnisreisen ausgiebig vorgestellt. Von der 8-tägigen Kurzreise bis zur umfassenden Zweieinhalbwochen-Tour, von der Reise im warmen Sommer bis zur Polarlicht-reichen Winterzeit findet der naturbegeisterte Reisende sicherlich seine passende Reise.  

In Finnisch-Lappland findet sich eine aufregende Hundeschlitten-Reise im IKARUS-Programm, die von Januar bis April einzigartige Erlebnisse in einem der letzten Wildnisgebiete Europas mit sich bringt.   Die faszinierende Fjordlandschaft im Westen Norwegen erleben Reisegäste auf der Reise „Die Schönsten Fjorde Norwegens“, die in Oslo beginnend bis in die Weltkulturerbestadt Bergen führt.  

Grönlands herausragende Eisberge- und Gletscherwelt lernen Reisegäste auf zwei unterschiedlichen Erlebnisreisen von IKARUS TOURS intensiv kennen. Die „Höhepunkte Grönlands“ führen entlang der Westküste per Bus und Schiff über die Diskobucht bis nach Ilulissat. Die 10-tägige Reise „Westgrönland für Genießer“ bietet eine sehr komfortable Entdeckung der Westküste in kleiner Gruppe bis zum Eqi Sermia-Gletscher, gut 80 km nördlich von Ilulissat.  

Zur Entdeckung der Naturschönheiten Grönlands bietet sich ebenso die Teilnahme an einer spannenden Expedition-Kreuzfahrt auf einem eisverstärkten Schiff mit max. 100 Reisegästen an. IKARUS TOURS veranstaltet gemeinsam mit seinem Polarpartner PolarNEWS eine Vielzahl an eindrucksvollen Kreuzfahrten in die arktische und antarktische Polarregionen. Neben Grönland-Kreuzfahrten liegt der Focus bei Arktis-Kreuzfahrten vor allem auf Spitzbergen, dem herausragenden Eisbären-Paradies, dem Nordpol, der Nordost- bzw. Nordwestpassage und der Gletscherwelt Alaskas. In der Antarktis-Region bietet IKARUS TOURS Expeditions-Kreuzfahrten zu den Falklandinseln, nach Südgeorgien und weiter zur Antarktischen Halbinsel an. Aber auch das Kaiserpinguin-Paradies im Weddell-Meer oder gar die Halbumrundung der Antarktis finden sich in diesem umfangreichen Angebot. Viele dieser Kreuzfahrten sind deutsch- oder deutsch-/englischsprachig geführt, ein wissenschaftliches Lektorenteam begleitet diese Reisen und bietet spannende Präsentationen zu Flora und Fauna, Geologie, Glaziologie und Historie der bereisten Region. An Bord der komfortablen, aber nicht luxuriösen Schiffe, herrscht eine entspannte, ungezwungene Atmospähre, die aus den Kreuzfahrten großartige und einzigartige Natur- und Tiererlebnisse machen.  

 

Weitere Infos unter Tel. 06174 – 2902 0, info@ikarus.com, www.ikarus.com  

Erfahren Sie mehr...

Mit PolarNEWS in die Arktis

Alles ist anders in den polaren Gebieten der Erde: die endlose Weite des Eises und dessen Millionen verschiedene Formen. Die Stille, die trockene Kälte und das rasend schnell wechselnde Wetter. Und natürlich die Tier und Pflanzenwelt, irritierend vielfältig und bezaubernd schön. Kein Wunder, sind die Menschen seit jeher fasziniert von den polaren Regionen. Einmal im Leben diese ganz eigene Welt selber erleben, dorthin zu reisen, das ist der Traum vieler.  

Wie dieser Traum wahr wird, davon erzählen Heiner und Rosamaria Kubny an ihren Messestand in Essen. Die beiden kennen sich seit bald 20 Jahren aus am Nord- und am Südpol. Sie organisieren in Zusammenarbeit mit Ikarus Tours exklusive Reisen in polare Gebiete.

Spitzbergen

Der Archipel Svalbard ist die nördlichste und grösste Wildnis Europas, ein Naturparadies, das darauf wartet, von uns auf sanfte Weise entdeckt zu werden.

Auf einer Kreuzfahrt in dieser polaren Inselwelt können wir uns wie auf einer Reise in die Vergangenheit fühlen, als die eiszeitlichen Gletscher die Oberflächen formten, und zugleich auf den Spuren arktischer Pioniere wandeln. Während unserer Expeditions-Kreuzfahrt erleben wir eine wilde, ungezähmte Natur, einzigartige geologische Formationen, die grandiose Weiträumigkeit der arktischen Landschaft, ihre Einsamkeit und eine unerwartet sommerliche Farbenpracht. Wir versuchen bis nach Nordspitzbergen vorzudringen, um Eisbären in ihrer natürlichen Umgebung aufzuspüren.

Während der Umrundung von Spitzbergen besuchen wir die Inseln Westspitzbergen, die als einzige bewohnt ist, Nordostland, Edge-Insel, Barentsinsel, Prins Karl Forland und benachbarte Inseln. Spitzbergen ist die Heimat von 160 Pflanzenarten, 130 Vogelarten, Rentieren, Polarfüchsen, Walrossen und Polarbären.

 

Erfahren Sie mehr...

Dr. Thomas Kliem - Referent für Reisemobiltouren in Skandinavien

Dr. Thomas Kliem, Jahrgang 1965, ist promovierter Freizeit- und Fremdenverkehrsgeograf. Er studierte Geografie und Sportwissenschaften. Als Reisejournalist arbeitet er für Verlage und Magazine. Das Reisen mit dem Reisemobil gehört zu seinen bevorzugten Reiseformen und Norwegen und Schweden zu seinen „Lieblings-Reiseziel“.

Für den Bruckmann Verlag hat er Reisemobil-Führer zu den Ländern Deutschland, Norwegen, Schweden, Schweiz und Frankreichs Norden geschrieben. Darüber hinaus hat er das Reisemobil Logbuch entworfen. Für renommierte Firmen organisiert er Events rund um das Reisen mit dem Wohnmobil (u.a. Stena Line Challenge, TÜV Nord Schulungen) und hält landeskundliche Vorträge.

Dr. Thomas Kliem (www.thomas-kliem.de) lebt in Kalkar am Niederrhein, ist Inhaber einer Bildagentur und betreibt die informative Website www.reisemobil-routen.de.

Aktuelle Skandinavien-Literatur:

  • Norwegen mit dem Wohnmobil, Bruckmann Verlag, 6.Auflage, ISBN 978-3-7654-8397-4
  • Schweden mit dem Wohnmobil, Bruckmann Verlag, 4. Auflage, ISBN 978-3-7654-5764-7
  • Wohnmobil-Highlights in Europa, Bruckmann Verlag, 2.Auflage, ISBN 978-3-7654-5309-0

Wir freuen uns Thomas Kliem abermals als Referent für unser Bühnenprogramm gewonnen zu haben. Als Experte auf dem Gebiet, wird er mehrmals täglich Voträge zu Wohnmobiltouren in den skandinavischen Ländern halten. Seine Reisemobil-Bücher können auch bei uns am Nordis-Stand erworben werden.

Erfahren Sie mehr...

Conrad Stein Verlag - Der Spezialist für Outdoor- und Wanderliteratur

(c) Tonia Körner - OutdoorHandbuch "Norwegen - Jotunheimen".
(c) Michael Hennemann - OutdoorHandbuch: "Schweden - Kungsleden"
(c) Erik Van de Perre - OutdoorHandbuch: Island - Trekking-Klassiker

Sie sind leicht, handlich und stecken voller Informationen: die kleinen gelben „Outdoor“-Handbücher aus dem Conrad Stein Verlag.

Wer gerne draußen unterwegs ist, kennt den nordrhein-westfälischen Verlag schon seit Langem als Spezialisten für Outdoor- und Wanderliteratur. Auf der „SkandinavienWelt“ können Besucher ausgiebig im umfangreichen Verlagsprogramm stöbern und die zahlreichen Neuerscheinungen aus dem Frühjahr 2016 kennenlernen. Ob kurze Tagestour mit der ganzen Familie, Fernwanderung oder Pilgerweg: Hier findet sich für jeden Wanderer das richtige Buch.

Zu den Bestsellern gehören Pilgerführer zu den spanischen und französischen Jakobswegen, Wanderführer zu Regionen wie dem Gardasee und der Lüneburger Heide und Bücher über beliebte Weitwanderwege wie den West Highland Way oder den Kungsleden. Auch Skandinaviens wunderschöne Wandergebiete wie Hardangervidda, Sarek oder Jotunheimen sind natürlich im Programm vertreten. Eine weitere Buchreihe des Verlags vermittelt außerdem praktisches Allgemeinwissen zu Outdoor-Themen wie Angeln, Trekking oder Geocaching.

Neben den eigenen Büchern präsentiert der Conrad Stein Verlag an seinem Stand auch die beliebten Kanuwanderführer des Hamburger Thomas Kettler Verlags und die CYKLOS-Radführer aus dem Verlag Wolfgang Kettler. Seit 2010 arbeiten die drei Verlage unter dem Namen „Die Outdoor-Verlage“ zusammen und stellen gemeinsam auf Messen aus.

Zur Verlags-Homepage