6. Juni: Schwedischer Nationalfeiertag

Überall im Land wird anlässlich des Nationalfeiertags die gelbblaue Flagge gehisst.

Gefeiert wird die Krönung Gustav Wasas im Jahre 1523 und die damit verbundene Auflösung der Union mit Dänemark. Dadurch wurde Schweden zu einem unabhängigen, selbststädnigen Staat.

Seit 1916 wird der 6. Juni außerdem als "Tag der schwedischen Flagge" begangen. Erst 1983 wurde er offiziell zum Nationalfeiertag erklärt.

Und erst seit 2005 gilt der Tag als arbeitsfreier Feiertag in Schweden.