Musikalische Impressionen aus dem hohen Norden

Mit einer gewohnt illustren Auswahl skandinavischer Bands und Solokünstler geht die »Nordische Reihe« in Minden vom 15. Oktober bis zum 29. April in die elfte Runde.

An insgesamt acht Abenden kommen die Gäste im Bürgerzentrum, kurz BÜZ, in den Genuss von Folk, Jazz und Weltmusik aus dem hohen Norden. Den Anfang machen Essi Wuorela, Vesa Norilo und Anna-Karin Korhonen vom finnischen Trio EVA. Sie werden am 15. Oktober moderne Interpretationen traditioneller Folk-Klassiker und jazzig-poppige Eigenkompositionen präsentieren.

Am 19. November begeistert der dänische Geiger Henrik Jansberg das Mindener Publikum mit einer Auswahl seines vielseitigen Folkrepertoires. Er verbindet die traditionelle Musik seines Heimatlandes mit elektronischen Elementen zu lebendigen und abwechslungsreichen Arrangements. Begleitet wird er dabei von Rasmus Fribo (Saxophon, Gitarre), Morten Puper (Gitarre) und Rasmus Brylle (Percussion).

Für einen musikalischen Lichtblick im Advent sorgt am 10. Dezember das Weihnachtskonzert "Julerosen" der dänischen Künstler Helene Blum & Harald Haugaard, Publikumslieblinge der vergangenen Nordischen Reihen, die dann im April noch mal mit ihrer Band und einer neuen CD im Gepäck zurückkehren. Sie haben zum 10. Jubiläum einige der besten Künstler vergangener Konzerte eingeladen, mit ihnen im Stadttheater Minden das Weihnachtskonzert zu bestreiten. Weitere Termine der Weihnachtstour findet ihr im Nordis-Veranstaltungskalender.

Das schwedische Ensemble »Kolonien« bringt ihren mit Pop- und Reggae-Rhythmen durchzogenen Synthie-Folk am 28. Januar zu Gehör, während am 18. Februar mit Ditte Fromseier und Sigurd Hockings erneut ein dänisches Folk-Duo am Zuge ist.Ditte Fromseier zählt zu den führenden Geigerinnen der skandinavischen Musikszene und ihr Duopartner und Ehemann Sigurd Hockings gilt als einer der vielseitigsten Gitarrenkünstler der dänischen Folkmusik.

Am 18. März nimmt das finnische Mudharmonika-Quartett »Sväng« alle Zuhörer mit Polka, Countrymusik, Finnischem Tango, Ragtime, Roma-Traditionals, Balkanfolk, Jazz und Rock auf eine musikalische Rundreise.

Und nach dem Frühlingskonzert von Blum und Haugaard (1. April) spielt schließlich das schwedische Folk-Trio Ahlberg, Ek & Roswall am 29. April zum folkigen Abschluss auf. Die Band wurde der diesjährigen Folk- und Weltmusikgala in Västerås als »Group of the Year« ausgezeichnet und hat nebenTraditionals und Trioarrangements auch eigene Folkkompositionenmit im Gepäck.

 

 

Eintrittspreise

Eintrittspreise im BÜZ

VVK: 15,00 Euro (+ 10 % Gebühr)
AK: 18,00 Euro / 15,00 Euro ermäßigt

Mitglieder BÜZ: 9,00 Euro
MT-Card: 10 % Ermäßigung im VVK

Weihnachtskonzert
im STADTTHEATER

Karten nur über Ticket Express oder ONLINE im Stadttheater

Preise ab 14,50 Euro bis 36,50 Euro

50 % Ermäßigung für BÜZ Vereinsmitglieder
10 % Ermäßigung mit der MT-Card im Vorverkauf

Weitere Informationen und Ticketvorbestellung unter www.buezminden.de sowie beim BÜZ Minden (Tel. 0571-2 39 39).

Außerdem bei:
Buchhandlung Bücherwurm
Alte Kirchstraße 21
(Tel. 0571-2 35 77)
oder:
Ticket Express
Obermarktstr. 26-30
(Tel. 0571-8 82 77).