Die Tipps für eine gesellige und erlebnisreiche EURORANDO:

  1.  Die Einweihungsfeier nicht verpassen.
    Das Wanderevent startet am 10.9. von 12-22 Uhr mit einem bunten Auftaktprogramm in Helsingborg
  2. Spontane Tageswanderungen einplanen.
    Der Anmeldeschluss für die Wanderpakete und langen Wanderrungen ist der erste September. Man kann sich aber auch danach zu den "dagsvandringar" anmelden, jeweils am Vortag bis spätestens 15 Uhr.
  3. Die Nähe und Gelegenheit nutzen, Dänemark zu besuchen.
    Transferboote fahren während der Eurorando zwischen Helsingborg und Helsingør im 20-Minuten-Takt.
  4. Kontakte knüpfen.
    Wem sich nicht schon tagsüber die Gelegenheit bietet, mit seinen Mitwanderern ins Gespräch zu kommen, der schaut vielleicht abends in einem der fünf EURORANDO-Basecamps vorbei.
  5. Finale nicht verpassen!
    Am 17.9. endet die EURORANDO mit einer fulminanten Abschlussfeier im schönen und traditionsreichen Slottshagen in Helsingborg.

Weitere Informationen auf der Homepage der EURORANDO