Das Outdoor College geht in die 2. Runde

Vom 27.4. - 02.5. konnten sich die ersten, neuen Schüler und Schülerinnen des Outdoor Colleges im Rahmen der Kennlernwoche an der Schlei bei einem Segeltörn kennenlernen und ihrer Teamfähigkeit unter Beweweis stellen. Die "Schulzeit" des OUTDOOR COLLEGE 2015 beginnt am 1. August 2015 und endet am 29. Februar 2016. Nordis-Chefredakteur Thomas Krämer hat den Gründer der innovativen "Schule im Freien", Günther Hoffmann interviewt.  

Schweden-Spezial

NORDIS» Passend zum Frühjahr starten wir nun auf unserer Nordis-Homepage ein Schweden-Spezial. Unserer Redakteure geben Tipps für Ausflüge und Unternehmungen, die man in dem schönen Nordland unbedingt einmal gemacht haben sollte, wir bieten außerdem eine kleinen Rundreise durchs schwedische Küchenjahr und haben wieder eine ganze Reihe Veranstaltungs- tipps im Gepäck. Nicht verpassen: Die Leseraktion
"Mein Lieblingsplatz in Schweden ist..."
Dank der Unterstützung von Stena Line, Didrikson, Hanwag und Haglöfs gibt's auch diesmal tolle Preise zu gewinnen.
Zum Schweden-Spezial...

Spannende Leserreise mit Nordis und Fjord Line nach Stavanger

NORWEGEN»  „Hat alles prima geklappt, wir haben viel Neues gesehen.“ Dieser Kommentar einer Leserin stand stellvertretend für die anderen Teilnehmer, die bei der Nordis-Leserreise in Kooperation mit Fjord Line nach Stavanger Ende April mit dabei waren. Die „drei Schwerter“, das Byrkjedalstunet, der Lysefjord und natürlich Stavanger selbst waren die Besuchsziele an diesem langen Tag. Dass das Wetter eher durchwachsen war, störte angesichts der spannenden Erlebnisse kaum. Schließlich wartete abends noch ein leckeres Buffet auf dem Schiff! Unser Dank geht vor allem an Sie, liebe Leserinnen und Leser, dass sie dabei waren; an unseren netten Busfahrer Markus sowie die Fährgesellschaft Fjord Line für die angenehme Zusammenarbeit und eine beeindruckende Überfahrt von Hirtshals nach Norwegen.
Fotostrecke zur Leserreise...

Kopenhagens neue Stadträder kommen in Fahrt - oder doch nicht?

DÄNEMARK» Das neue NORDIS Heft Mai/Juni 2015 war schon gedruckt, da überholten aktuelle Neuigkeiten aus Kopenhagen eine Meldung aus dem Heft: Das neue Kopenhagener Stadträder-System ist von einem Konkurs bedroht. NORDIS Autor Hans Klüche hat die Räder auf jeden Fall schon getestet und mit Abstrichen für gut befunden. Hier mehr zu den aktuellen Problemen der Bycykler und zum NORDIS-Test der Räder.

Das Nordis-Reisehandbuch 2015

SKANDINAVIEN» Auch 2015 gibt es das kompakte Reisehandbuch Skandinavien in einer aktualisierten Neuauflage. Vorgestellt werden Reiserouten zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland, Island, Grönland und den Färöern. Die Autoren geben zudem Geheimtipps zu weniger bekannten aber interessanten Ausflugszielen. Abgerundet wird das Reisehandbuch durch einen umfangreichen Serviceteil mit praktischen Hinweisen zur Anreise und den Gegebenheiten vor Ort, Tipps zur Übernachtung und Vorschlägen für einen gelungenen Aktivurlaub.

Finnland vor Regierungswechsel

FINNLAND» Die liberale Zentrumspartei von Juha Sipilä hat die Parlamentswahl am Sonntag in Finnland gewonnen. Die Partei erreichte 21 Prozent der Stimmen und damit 49 der 200 Sitze im Parlament. Gegenüber der Wahl 2011 ist das ein Plus von 14 Sitzen. Zweitstärkste Kraft wurden die »Wahren Finnen«. Die regierenden Konservativen von Premier Stubb wurden hingegen abgestraft und verfügen nun nur noch über 37 Sitze. Die Sozialdemokraten errangen 34 Mandate. Wichtigstes Thema des Wahlkampfs war die Wirtschaftskrise in dem nordeuropäischen Land. Der Millionär Sipilä will seine Erfahrung als Firmenlenker nutzen und das schwächelnde Hochtechnologieland wieder zum Erfolg führen. Er versprach, binnen zehn Jahren 200.000 neue Jobs zu schaffen und den Staat zu verschlanken. Um seine Politik durchzusetzen, muss er jedoch nach Koalitionspartnern suchen. An einer Regierung könnten dann die »Wahren Finnen« beteiligt sein. Sipilä hatte eine Zusammenarbeit mit den gegenüber Einwanderung und Euro kritischen Rechtspopulisten nicht ausgeschlossen. (tk)

Nordische Filmkunst in Bonner Kinos

DEUTSCHLAND» Fans des nordischen Kinos kommen vom 7. bis zum 15. Mai in Bonn auf ihre Kosten, wenn im Rahmen der Skandinavischen Filmtagewieder aktuelle skandinavische und finnische Filme in Originalsprache (mit Untertiteln) präsentiert werden. Möglich wird dieses feine Filmfest durch den engagierten Einsatz der Studierenden der Bonner Skandinavistik.


Mehr erfahren...

Streit über Bornhoms Fähranbindung

DÄNEMARK» Auf Bornholm kocht die Volkssele. Dänemarks Regierung will ab 2017 Zuschüsse für die Fähranbindung der Insel ans Mutterland drastisch reduzieren. Das kann indirekte Folgen für die Route zwischen Rügen und Bornholm haben. Die Bornholmer Bevölkerung wehrt sich u.a. mit einer Petition und will eine Neuverhandlung des "Verkehrsvertrages Bornholm". Die Hintergründe und den aktuellen Stand hat Nordis-Autor Hans Klüche für Sie zusammengetragen.
Hier geht es zum vollständigen Artikel....

Für den nordischen Literaturpreis nominiert

KULTUR» Jón Kalman Stefánssons neuer Roman „Fische haben keine Beine“ (Rezension im aktuellen  Nordis-Magazin)ist für den Nordischen Literaturpreis 2015 nominiert worden. Die Geschichte um Ari, der nach Island zurückkehrt, weil sein Vater im Sterben liegt, fasziniert mit Einblicken in die isländische Geschichte und einem erzählerischen Gespür für die tragischkomischen Momente menschlicher Biografien. Die Verleihung des mit 350 000 DKK dotierten „literarischen Oskars Skandinaviens“ findet am 27. Oktober statt. Eine Liste aller Nominierungen (auf Schwedisch) findet sich hier.

Anglercamp am Haken

NORWEGEN» Katja und Oliver hegen seit über zehn Jahren den Traum von einer eigenen Angelanlage in Norwegen. Der Traum wird nun in Mikkelvik, eine Autostunde nördlich von Tromsø gelegen, Realität. Nordis wird die beiden Deutschen auf ihrem Weg zum eigenen Camp begleiten. Hier gibt es ein erstes Interview mit den beiden Auswanderen in spe.